Faxe ist nun ein Fährtenhund!

Am Sonntag hat Faxe bewiesen, dass er auch in der Fährte Kampfgeist hat!
Als Auffüllhund startete er mit Thorsten auf der Landesausscheidung von Niedersachsen und konnte sich sein neues Ausbildungskennzeichen „FH2“ mit 83 Punkten erkämpfen.

Nach einigen Schwierigkeiten auf dem ersten Schenkel gab er nicht auf und suchte sich bis zum letzten Schritt tapfer durch.

Wir sind sehr stolz auf unseren „Kleinen“, der noch mal bewiesen hat, dass mit ihm in allen drei Abteilungen der IPO zu rechnen sein kann.

Vielen Dank an Michael Felber, der so kurzfristig für die verhinderte Kollegin eingesprungen ist und gute Besserung an Andrea Möckel.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

 

Kommentar verfassen